Development 

Projektentwicklung

 

Neue Wege öffnen –
neue Wege ebnen

 

 

Das sorgfältige Abwägen von Chancen und Risiken bildet die Grundlage bei der Entwicklung neuer Immobilien.

 

 

Zusammen mit Grundeigentümern und Investoren definieren wir die Ziele der jeweiligen Immobilie, analysieren
Einflussfaktoren und prüfen die Machbarkeit des Projekts.
So schaffen wir herausragende Ergebnisse. Ob mit Büro-,
Verwaltungs-, Industrie-, Wohn- und Hotelbauten. Mit komplexen Projekten, wie Universitäts-, Spital-,
Forschungs-sowie Laborbauten und Sportarenen. Oder mit ganzen Stadtarealen.

 

Leistungsspektrum der Projektentwicklung in Zusammenarbeit mit unseren strategischen Partnern:

 

  • Sichern von Grundstücken

  • Analysieren von Märkten und Bedürfnissen

  • Entwickeln von Immobilienstrategien

  • Durchführen von Architektur-wettbewerben

  • Konzipieren von Areal- und Projektentwicklungen

  • Berechnen von Verkehrswertschätzungen

  • Gewinnen von Investoren und Nutzern

  • Vermarkten der Immobilie

  • Machbarkeitsstudie

  • Nutzungsanalyse

  • Standortanalyse

  • Entwicklung des Standortes in Einbezug der Mieter und Betreiber

  • Kostenanalyse

  • Zusammenstellung Entwicklungsteams

  • Leitung Entwicklungsteam

  • architektonisch-technische Gesamtplanung (freie Mitarbeiter, Architekturbüros, strategische Partner)

  • Beratung/Mitarbeit bei Architekturstudie unter Einbeziehung der Standortfaktoren

  • Beratung/Mitarbeit mit Architekten und Fachplanern

  • Erstellung professioneller Planunterlagen

  • Bestandsoptimierung

  • Revitalisierung

  • Sanierungskonzept

  • Prüfung von rechtlichen Bestimmungen

  • Gespräche mit Behörden und Nachbarn

  • Qualitätsmanagement

  • Projektmanagement

  • Kostenmanagement

  • Organisatorische Beratung des Auftraggebers

  • Übernahme der Verantwortung für Funktionalität und Termine im Rahmen der von der
    Eigentümerschaft verabschiedeten Konzepte

  • Organisatorische Beratung des Auftraggebers

  • Übernahme der Verantwortung für Funktionalität und Termine im Rahmen der von der
    Eigentümerschaft verabschiedeten Konzepte


    Betreiberfindung
     

  • Thematische Entwicklung des Standortes

  • Erstellung professioneller Vermarktungsdokumente

  • Identifizierung potentieller Mietinteressenten

  • Erstellung von Machbarkeitsstudien unter Einbeziehung der Standortfaktoren

  • Organisation von Vermietungsgesprächen unter engem Einbezug strategischer Partner

  • Erstgespräche mit potentiellen Mietern im In- und Ausland

  • Vertragliche Bindung Mieter/Suspensiv bedingte Vor-Mietverträge

  • Unterstützung in der Erstellung Businesspläne

  • Organisatorische Beratung des Auftraggebers

  • Übernahme der Verantwortung für Funktionalität und Termine im Rahmen der von der
    Eigentümerschaft verabschiedeten Konzepte


    Investorenfindung
     

  • Erstellung professioneller Vermarktungsdokumente

  • Gespräche mit potentiellen Investoren im In- und Ausland

  • Identifizierung potentieller Investoren

  • Organisation von Gesprächen unter engem Einbezug der Mieter, Betreiber und Eigentümerschaft

  • Unterstützung in der Erstellung Businesspläne

  • Organisatorische Beratung des Auftraggebers

  • Übernahme der Verantwortung für Funktionalität und Termine im Rahmen der von der
    Eigentümerschaft verabschiedeten Konzepte

  • Erstellung oder Beratung bei der Erstellung der Kaufverträge/des Kaufvertrage

 
ankorisperfectnurlogobluepsdsmall.png

Loading

...

Consulting

  Beratungen
   Zusammenhänge erkennen

 

  Leistungen:
 

  • Technical Due Diligence

  • Gutachten

  • Brandschutzkonzepte

  • Sicherheitskonzepte

  • Pflegeheimkonzepte

  • Krankenhauskonzepte

  • Hotelkonzepte
    Technical Due Diligence
    Technische Gebäudebewertung

 

  Leistungen:

       

  • Datenraumrecherche

  • Prüfung von baurechtlichen und vertraglichen Vorgaben

  • Organisation und Koordinierung von Portfolios

  • Begehung und Inspektion von Standorten

  • Bewertung des Gebäudezustandes (Fassade, Innenräume, Tragstruktur)

  • Bewertung der technischen Anlagen

  • Bewertung von ggf. vorhandenen Gefahrenstoffen

  • Kostenprognose über Instandsetzungsmaßnahmen

  • Fotodokumentation von Mängeln und Schäden

  • Reporterstellung

  • Datenerfassung von öffentlichen Bestandsgebäuden

 

 

 Gutachten

verbindliche Aussagen, um klare Entscheidungen zu ermöglichen

 

Leistungen:
 

  • Definition einer sachbezogenen Methodologie

  • Analyse zur Problemstellung

  • Begutachtung vor Ort

  • Dokumentation der Ergebnisse

  • Schadensgutachten

  • Mängelgutachten

 

 

 Sicherheit (Bedürfnis nach Schutz gewährleisten)

 

Leistungen:
 

  • Beratung und Planung von Sicherheitskonzepten

  • Integration von Überwachungs- und Steuereinrichtungen

  • Integration von Alarmweiterleitungssystemen

 

Machbarkeitsstudien (erforderliche Sicherheit für spätere Investitionen)

 

Leistungen:
 

  • Bestandsanalyse

  • Nutzungsanalyse

  • technische und wirtschaftliche Machbarkeit

  • infrastrukturelle Entwicklung

  • Beratung und Strategieentwicklung

  • Verfügbarkeit von Ressourcen

  • baurechtliche Prüfung

  • Abstimmung mit Behörden

  • Qualitätsmanagement

  • Projektmanagement

  • Kostenmanagement

 

 

Nachhaltigkeit (Nachhaltigkeit von Gebäuden)

 

Leistungen:
 

  • Beratung zum Thema Nachhaltigkeit

  • Entwicklung und Planung von Nachhaltigkeitsstrategien und -konzepten

  • Nachhaltigkeits-, und Qualitätssicherung, Prozessteuerung

  • Nachhaltigkeitszertifizierung von Gebäuden (LEED, BREEAM, DGNB)

  • Systemunabhängige Erstberatung

  • Erarbeitung von Nachhaltigkeitsstrategien für Gebäude (Bestand und Neubau)

  • Benchmarking für nachhaltige Gebäudeportfolien

  • Beratung zur Raumqualität

  • Energie- und CO2 -Management

  • Umweltbilanzen für Materialien und Gebäude

  • Life-Cycle-Cost-Analyse

  • Abfallmanagement

  • Erstellung eines Systemhandbuchs

  • Energetische Simulationen

  • Tageslichtsimulationen

  • Energieberatung

 

 

Zertifizierungen

 

Leistungen:
 

Pre-Check (Vorprüfung)

LEED-ZertifizierungsprozessI Pre-Check

BREEAM-Zertifizierungsprozess

(DGNB-Zertifizierungsprozess)

 

 

Revitalisierung (Bestehende Gebäudestrukturen)

 

Leistungen:

Analyse bestehender Strukturen und Nutzungen

bauliche und funktionale Umgestaltung

kontextbezogene Gestaltung

Sanierungskonzepte

Freiraumkonzepte

Umnutzungskonzepte

Planung von ökologischer Nachhaltigkeit

Prognose des Modernisierungsaufwandes

Anbindung an die bestehende Infrastruktur

Qualitätsmanagement

 

Planung

    Leistungen

 
 

  • Leitung Planungsteams

  • Erstellung Baugenehmigungsunterlagen mit Partnern

  • Erstellung Ausführungsunterlangen mit Partnern

  • Organisation, Durchführung und Protokollierung der Bauherren- und Entwickler Sitzungen

  • Termincontrolling, Time-Management

  • Koordination von Spezialisten im Bau und der Technik sowie den Beratern

  • Organisation und Koordination der Behördenkontakte

  • Überwachung der Einhaltung von Behördenaufllagen 

  • Erstellung und Koordination der notwendigen Entscheidungsgrundlagen bei den Phasenabschlüssen

  • Erstellen genehmigungsfähiger Baugenehmigungsunterlagen

  • Organisatorische Beratung des Auftraggebers

  • Übernahme der Verantwortung für Funktionalität und Termine im Rahmen der von der Eigentümerschaft

  • Energetische Simulationen

  • Ökobilanz

  • CO2-Bilanzierung

  • 2000 Watt Gesellschaft

  • Life-Cycle-Cost-Analysen

  • Tageslichtsimulationen

  • Planung Abfallentsorgungssystem​​

  • Erstellung von Systemhandbuch

 

Umsetzung

    Leistungen

 
 

  • Projektmanagement bis hin zum erfolgeichen Abschluss des Projektes.

  • Steuerung von nachhaltigen Projekten zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele

  • Systemunabhängiger Pre-Check (Vorprüfung)

  • Erarbeitung eines Nachhaltigkeitskonzeptes

  • Optimierung der Planung

  • Steuerung und Controlling des Planungsprozesses

  • Steuerung und Controlling des Ausführungsprozesses

  • Zertifizierungsmanagement

  • Koordination der erforderlichen Zusatzleistungen

  • Kostenmanagement Transparenz für eine übersichtliche undnachvollziehbare Kostenplanung.

  • phasenorientiertes Terminmanagement (Rahmen-, Steuerungs- und Feinterminplanung)

  • Festlegen einer angemessenen Darstellungsmethode (Balkenplan, Netzplan, etc.)

  • Kapazitäts- und Ressourcenplanung

  • Beratung in technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen für alle Projektphasen

  • Festlegung und Überprüfung von Qualitätsstandards

  • Überprüfung der Vorgaben von Plänen und Leistungsverzeichnissen

  • Teilnahme an Bauabnahmen

  • Festlegung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung

  • Leistungscontrolling von Instandsetzungsmaßnahmen, Wartungen und Dienstleistungen

  • Vergabemanagement auf der Basis einer wettbewerbsbasierten Angebotsermittlung

  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen

  • Prüfung von Leistungsverzeichnissen

  • Auswertung von Angeboten

  • Beratung in technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen

  • Organisation und Koordinierung von Vergabeverfahren

  • Abnahmen von Bau- und Planungsleistungen

  • Erstellung von Abnahmeprotokollen

  • Begleitung und Beratung bei öffentlich-rechtlichen Abnahmen

  • Abnahme von baulichen und technischen Leistungen, Schlussabnahme